40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

SPD-Spitze für Waffenlieferung in den Irak – kein Bundeswehreinsatz

Die SPD-Spitze unterstützt mit Ausnahme des Vizevorsitzenden Ralf Stegner Waffenlieferungen in den Irak zur Bekämpfung der Terrororganisation Islamischer Staat. Das sagte Parteichef Sigmar Gabriel am Rande einer Klausur von Präsidium, Fraktionsspitze und SPD-Bundesministern. «Das ist kein Paradigmenwechsel und kein Tabubruch.» Priorität habe aber weiterhin humanitäre Hilfe für die Kurden. Er betonte, für die SPD sei klar, dass es keinen Bundeswehreinsatz im Irak geben werde. Bundesvize Stegner findet, eine militärische Lösung sei Sache der USA.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!