Archivierter Artikel vom 10.08.2011, 13:46 Uhr
Stuttgart

SPD-Fraktion lehnt Geißler-Vorschlag für Stuttgart 21 ab

Baden-Württembergs SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel gibt dem Kompromissvorschlag von Stuttgart-21-Schlichter Heiner Geißler keine Chance. Ein Projekt der grün-roten Koalition werde das nicht. Geißlers Plan für einen kombinierten Kopf- und Tiefbahnhof entpuppe sich als «Fata Morgana», so Schmiedel. Grünen-Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte sich dagegen für eine vertiefte Prüfung des Kompromissvorschlags ausgesprochen.