40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

SPD wirft Guttenberg Ablenkungsmanöver vor

Die SPD hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg vorgeworfen, mit seinem überraschend frühen Vorstoß für eine Wehrpflicht-Reform von der Kundus-Affäre ablenken zu wollen. Zu Guttenberg habe «ganz offensichtlich ein Interesse daran, dass die eigentlich aktuellen Themen verdrängt werden», sagte der SPD-Obmann im Verteidigungsausschuss, Rainer Arnold. Der Minister lenke auch von der Tatsache ab, dass seine Koalition ihm in den Haushaltsberatungen 456 Millionen Euro aus dem Verteidigungsetat gestrichen habe.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

17°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 22°C
Freitag

9°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!