40.000
  • Startseite
  • » SPD will Merkel im Januar vor Untersuchungsausschuss laden
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    SPD will Merkel im Januar vor Untersuchungsausschuss laden

    Die SPD will Kanzlerin Angela Merkel und einige Minister noch im Januar vor den Kundus-Untersuchungsausschuss laden. Ende Januar findet die Afghanistan-Konferenz statt. Angesichts der Brisanz der Fragen wolle man die Kanzlerin und die Minister vorher hören, sagte SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold «Spiegel Online». Die Opposition will insbesondere die Informationspolitik rund um das Bombardement am 4. September überprüfen. Morgen konstituiert sich dazu der Bundestags-Untersuchungsausschuss.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!