Berlin

SPD will Klarheit über Afghanistan-Abzug

Vor einer Zustimmung zum neuen Afghanistan-Mandat besteht die SPD weiterhin auf Klarheit über den Abzugsbeginn der Bundeswehr. Eine Verständigung mit der SPD sei einfacher, wenn festgelegt werde, dass Bundeswehr 2011 mit dem Abzug beginne, sagte SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier der «Passauer Neuen Presse». Das Bundeskabinett hatte das neue Afghanistan-Mandat gestern beschlossen. Damit soll der Einsatz um ein weiteres Jahr verlängert werden. Die Entscheidung liegt nun beim Bundestag.