40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

SPD will Aufklärung zu Sarrazin-Rückzug

dpa

Unter welchen Umständen sich Thilo Sarrazin aus dem Bundesbank-Vorstand zurückgezogen hat, will die SPD nun ganz genau wissen. Die Partei fordert einem Sprecher zufolge von der Regierung die vollständige Offenlegung der Absprache des Bundespräsidenten mit Sarrazin und Rechenschaft der Kanzlerin. Die SPD verlange außerdem eine Sondersitzung des Haushaltsausschusses. Diese Forderung ist eine Reaktion auf Medienberichte, wonach das Bundespräsidialamt eine aktivere Rolle beim einvernehmlichen Ausscheiden Sarrazins gespielt haben soll.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!