40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

SPD will Arbeitsmarktreformen korrigieren

dpa

Die SPD will die Arbeitsmarktreformen von Gerhard Schröder korrigieren. Sieben Jahre nach Verkündung der Agenda 2010 hat SPD-Chef Sigmar Gabriel die Änderungsforderungen verteidigt. Die SPD wolle, dass wieder Fairness auf dem Arbeitsmarkt herrscht, sagte er dem ZDF. Normale Arbeitsplätze seien Schritt für Schritt vernichtet worden seien. An ihre Stelle seien Armutslöhne, Leiharbeit und Zeitarbeit getreten. Das SPD-Präsidium hatte gestern ein Konzept vorgelegt, um die Reformen teilweise rückgängig zu machen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

2°C - 10°C
Freitag

1°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!