40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

SPD und Grünen wollen mit Gauck punkten

dpa

SPD und Grüne hoffen darauf, mit ihrem Bundespräsidenten-Kandidaten Joachim Gauck im schwarz-gelben Lager punkten zu können. Er habe seit langem zahlreiche Verbindungen zur Union und auch zur FDP, sagt der parteilose Gauck. Er trete mit einer «Botschaft der Freiheit» an. In der Bundesversammlung hat Schwarz- Gelb eine Mehrheit. Die Chancen für den Koalitionskandidaten, Niedersachsens Ministerpräsidenten Christian Wulff, stehen daher zunächst einmal besser.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

18°C - 33°C
Samstag

18°C - 28°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!