Archivierter Artikel vom 29.04.2010, 12:34 Uhr

SPD stimmt Eilverfahren für Griechenlandhilfe zu

Berlin (dpa). Die SPD will das geplante Eilverfahren im Bundestag für die deutschen Finanzhilfen an Griechenland mittragen. Das kündigte Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier in Berlin an. Damit könne die entsprechende Verabschiedung in der kommenden Woche stattfinden. Der Bundesregierung warf er vor, viel zu spät gehandelt zu haben. Steinmeier bekräftigte die SPD-Forderung nach einer Einbeziehung der Privatbanken in die Rettungsaktion für Griechenland.