40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

SPD bleibt im Hartz-IV-Streit hart

dpa

Im Streit um die Hartz-IV-Reform beharrt die SPD auf einer Neuberechnung der Sätze. Beim Regelsatz und dem Umfang des Bildungspakets müsse die Regierung sich bewegen, sagte Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier der «Passauer Neuen Presse». Die SPD fordert, sogenannte Aufstocker aus der Berechnung des Hartz-IV-Satzes auszuklammern. Laut Paritätischem Wohlfahrtsverband würde sich der Satz dadurch von bisher 359 Euro auf 394 Euro erhöhen. Der «Spiegel» berichtet, dies würde zu jährlichen Mehrbelastungen von gut 2,9 Milliarden Euro führen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!