40.000
  • Startseite
  • » SPD bekräftigt Abzugsforderung für Afghanistan
  • Aus unserem Archiv

    BerlinSPD bekräftigt Abzugsforderung für Afghanistan

    Die SPD hat ihre Forderung nach einem klaren Abzugsplan mit festem Zeitrahmen für die Bundeswehr in Afghanistan bekräftigt. Jeder sage inzwischen, dass dieser Konflikt durch weitere Militär-Präsenz nicht zu gewinnen sei, sagte der SPD- Chef Sigmar Gabriel in der ARD. Jetzt komme es darauf an, die Sicherheitskräfte der Afghanen zu stärken. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hatte erstmals einen Zeitraum für ein Ende des Afghanistan- Einsatzes genannt und sprach von einem Abzugskorridor zwischen 2013 und 2015.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!