40.000
Aus unserem Archiv
Unkel

Spar-Tipps: Ratgeber rund um Energie

dpa

Tipps rund um Energiepreise und -sparen bietet ein neuer Ratgeber. In dem Buch «Energie für Verbraucher – Weniger zahlen für Strom und Gas» seien die Spielregeln des Energiemarktes verständlich erklärt, teilte der Bund der Energieverbraucher mit.

«Unser Ziel ist es, dass kein Verbraucher in Deutschland mehr eine Energierechnung ungeprüft bezahlt oder gar Preiserhöhungen widerspruchslos hinnimmt», erklärte Aribert Peters, Vorsitzender des Vereins und einer der Autoren. «Wer jährlich zum jeweils günstigsten Energieversorger wechselt, kann bis zu 500 Euro pro Jahr sparen.»

Der Verein wies in der Mitteilung darauf hin, dass seit April 1998 jeder Stromkunde seinen Energielieferanten frei wählen könne. Doch seither habe nicht einmal ein Fünftel der 45 Millionen Stromverbraucher seinen Anbieter gewechselt. Ähnlich sehe es bei den Gaskunden aus, die seit 2004 den Versorger frei wählen können. Das Fazit des Vereins: «Wenige große Energieversorger dominieren den Markt und diktieren stetig steigende Preise, während die Kunden ohnmächtig zusehen und zahlen.»

Service: «Energie für Verbraucher – Weniger zahlen für Strom und Gas», ISBN-13: 9783981366204, Eigenverlag, 18,50 Euro

Bund der Energieverbraucher: www.energieverbraucher.de

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wahlalter absenken

Sollte das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!