40.000
Aus unserem Archiv
Rom

Spannung steigt vor Urteil gegen Berlusconi – Kammer berät

Gespanntes Warten auf den höchsten Richterspruch: Im Steuerbetrugsprozess gegen den früheren italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi soll am späten Nachmittag das Urteil ergehen. Der 76-jährige Politiker, der zuletzt mit Sex-Schlagzeilen in einem anderen Verfahren Furore machte, könnte vom Kassationsgericht erstmals in seinen vielen Prozessen rechtskräftig verurteilt werden. Berlusconi war im Mai in zweiter Instanz zu vier Jahren Haft und einem fünfjährigen Verbot öffentlicher Ämter verurteilt worden.

Rom (dpa) – Gespanntes Warten auf den höchsten Richterspruch: Im Steuerbetrugsprozess gegen den früheren italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi soll am späten Nachmittag das Urteil ergehen. Der 76-jährige Politiker, der zuletzt mit Sex-Schlagzeilen in einem anderen Verfahren Furore machte, könnte vom Kassationsgericht erstmals in seinen vielen Prozessen rechtskräftig verurteilt werden.
Berlusconi war im Mai in zweiter Instanz zu vier Jahren Haft und einem fünfjährigen Verbot öffentlicher Ämter verurteilt worden.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!