40.000
Aus unserem Archiv
Madrid

Spanien schließt Luftraum

dpa

Der Norden des spanischen Luftraumes ist geschlossen worden. Er bleibt wegen der aus Island herangewehten Wolke aus Vulkanasche bis 14.00 Uhr gesperrt. Betroffen sind die Flughäfen von Santiago de Compostela, La Coruña, Vigo, Asturias, Santander, Burgos, Valladolid, Salamanca und León. Das teilte die spanische Luftfahrtbehörde AENA mit. Die Aschewolke des isländischen Gletschervulkans liegt auch über einem kleinen Teil Nordportugals. In den nächsten Tagen müssen Passagiere immer wieder mit Störungen rechnen. Hinweise auf ein Ende der Vulkanaktivität gibt es derzeit nicht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!