Madrid

Spanien feiert EU-Ratspräsidentschaft

Die spanische Regierung feiert heute in Madrid ihren bis Juni dauernden Vorsitz im EU-Ministerrat. Regierungschef José Luís Rodriguez Zapatero trifft sich unter anderem mit dem Präsidenten des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy. Dabei dürfte es vor allem um Absprachen gehen, mit denen Konflikte zwischen dem Ratspräsidenten und der nach wie vor alle sechs Monate wechselnden Präsidentschaft eines EU-Staates vermieden werden sollen.