40.000
  • Startseite
  • » Sotschi: «Motivationsproblem» bei Ticketverkauf
  • Aus unserem Archiv
    Sotschi

    Sotschi: «Motivationsproblem» bei Ticketverkauf

    Nach dem Entzünden des olympischen Feuers in Sotschi haben die Organisatoren ein «Motivationsproblem» beim Ticketverkauf eingeräumt. Die russischen Fans neigten dazu, nicht konstant Veranstaltungen zu besuchen, sondern eher am Anfang oder am Ende, teilte das Organisationskomitee mit.

    Fans
    Noch springt der Funke bei den Russen nicht zu richtig über.
    Foto: Larry W. Smith – DPA

    Zahlen zum Ticketverkauf wolle er lieber erst später bekanntgeben, sagte OK-Chef Dmitri Tschernyschenko. Zuletzt war von 80 Prozent verkaufter Eintrittskarten die Rede gewesen.

    Die am Freitag eröffneten ersten russischen Winterspiele dauern bis zum 23. Februar. Beobachter hatten angemerkt, dass der Olympiapark am Schwarzen Meer einen ungewöhnlichen «leeren Eindruck» mache für ein solches Großereignis. Medien hatten berichtet, dass wegen der extremen Sicherheitsvorkehrungen und der Terrorgefahr viele den Olympia-Anlagen lieber fernblieben.

    Winterspiele

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!