Archivierter Artikel vom 19.03.2010, 21:50 Uhr
New York

Sorgen um Griechenland drücken US-Börsen ins Minus

Die anhaltenden Sorgen über Griechenland haben den Dow Jones belastet. Der US-Leitindex schloss 0,35 Prozent schwächer bei 10741 Punkten. Der Euro stabilisierte sich und kostete zuletzt 1,3541 Dollar.