Sorge um Ballack – DFB-Kapitän verletzt ausgewechselt

London (dpa). Sorge um Michael Ballack: Der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wurde bei einem Foul offenbar etwas heftiger verletzt. Ballack musste beim englischen Pokalfinale zwischen seinem FC Chelsea und dem FC Portsmouth kurz vor Ende der ersten Halbzeit ausgewechselt werden. Er wurde vom Ex-Bundesliga- Profi Kevin-Prince Boateng gefoult und offenbar zwischen Schienbein und Knöchel getroffen. Ballack blieb minutenlang auf dem Platz liegen, spielte noch zehn Minuten weiter, wurde dann ausgewechselt.