San Francisco

Sonys Netzwerke nach Datendesaster für erste Nutzer wieder offen

Licht am Ende des Tunnels: Sonys Spiele-Netzwerke könnten nach dem groß angelegten Datendiebstahl möglicherweise schon bald wieder online gehen. Eine ausgewählte Gruppe von Nutzern habe begonnen, das Netzwerk zu testen, heißt es in einer Twitter-Mitteilung von Sony. Bis die Netze wieder komplett online sind, könne es noch einige Tage dauern, kündigte ein Sprecher an. Kriminelle waren im April in die Spielenetzwerke von Sony eingebrochen und haben Millionen von Nutzerdaten gestohlen.