40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Sonnensturm schwächer als erwartet – Aber keine Entwarnung

dpa

Ein Sonnensturm, der die Erde getroffen hat, hat sich zunächst als schwächer herausgestellt als erwartet. Für eine Entwarnung sei es aber noch zu früh, sagte Joe Kunches von der US-Wetterbehörde NOAA. Demnach wurde nicht ausgeschlossen, dass sich das magnetische Feld des Sturmes bis zum Vormittag doch noch verstärkt – solange hält das Ereignis nach den Vorhersagen der Behörde an. Es war befürchtet worden, dass der Sturm Ausfälle bei Stromnetzen und GPS-Navigationsgeräten verursachen könnte.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!