Archivierter Artikel vom 09.07.2010, 09:24 Uhr
München

Sommerreisewelle nähert sich dem Höhepunkt

Auf den Autobahnen wird es am Wochenende (9. bis 11. Juli) enger: Die Sommerreisewelle nähert sich dem Höhepunkt, insgesamt 13 Bundesländer befinden sich aktuell in den Ferien.

Reisewelle
In 13 Bundesländern sind derzeit Ferien – da dürfte es am Wochenende eng werden auf den Fernstraßen und Autobahnen. (Bild: dpa)

Außerdem starten laut ADAC viele Niederländer und Nordeuropäer in den Urlaub. Staus erwartet der Verkehrsclub besonders am Freitagnachmittag und Samstag auf folgenden Strecken:

- Fernstraßen zur Nord- und Ostsee – Großraum Hamburg

- A 1 Köln – Bremen – Lübeck – Puttgarden

- A 2 Oberhausen – Dortmund – Hannover – Berlin

- A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau

- A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden

- A 5 Kassel – Frankfurt – Karlsruhe – Basel

- A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg – Pilsen

- A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Füssen/Reutte

- A 7 Hamburg – Flensburg

- A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg

- A 9 Berlin – Nürnberg – München

- A 10 Berliner Ring

- A 11 Berliner Ring – Dreieck Uckermark

- A 19 Dreieck Wittstock – Rostock

- A 24 Berlin – Dreieck Wittstock

- A 72 Chemnitz – Hof

- A 93 Inntaldreieck – Kufstein

- A 99 Umfahrung München