Offenburg

Sommerblüher jetzt schneiden

Sträucher, die im Sommer blühen, werden jetzt zurückgeschnitten. Dafür kürzen Hobbygärtner die Äste von Sommerflieder, Blauraute und Fingerstrauch nah am Boden bis auf ein bis zwei Knospen.

Das schafft Platz für den Austrieb neuer Äste und Knospen, heißt es in der Zeitschrift «Mein schöner Garten». Frühjahrsblüher, wie Forsythie, Deutzie und Duftjasmin haben ihre Blütenknospen bereits im vergangenen Jahr vorgebracht. Wer sie jetzt schneidet, verringert nur die Pracht. Mit dem Auslichten sollte deshalb erst nach der Blütezeit begonnen werden.