Archivierter Artikel vom 10.05.2011, 10:22 Uhr
Hamburg

Sommer naht: Segelregatta und Jazzfestival warten

Und es wird Sommer: Dieses Lied wird bei den warmen Temperaturen so manchem auf den Lippen liegen. Genau die richtige Zeit für Erlebnisse unter freiem Himmel, wie dem Elbjazz-Festival.

Lesezeit: 2 Minuten

Rendevous der «Queens» im Hamburger Hafen

Die «Queen Mary 2» und die «Queen Elizabeth» werden am 15. Juli 2012 erstmals gemeinsam in den Hamburger Hafen einlaufen. Die Reederei Cunard Line rechnet mit Hunderttausenden Besuchern entlang der Elbe und in der Hansestadt. Nach dem Aufeinandertreffen der beiden Schiffe wird die «Queen Mary 2» Kurs auf Norwegen nehmen, während die «Queen Elizabeth» zu einer Ostseekreuzfahrt ins Baltikum aufbricht. Am 24. Juli macht sie dann als erstes Schiff der Reederei in Kiel fest.

Schlossbergmuseum Chemnitz stellt eigene Geschichte aus

Das Schlossbergmuseum Chemnitz stellt zum 80. Geburtstag die Geschichte seines Domizils aus. Rund 60 Gemälde, Zeichnungen, Radierungen und Fotos werden bis zum 6. November unter dem Titel «80 Jahre Schlossbergmuseum. Bilder von Kloster und Schloss seit 1750» gezeigt. Sie stellen den Schlossberg, die Schlosskirche und den Schlossteich dar – teils im romantischen Stil, teils in dokumentarischer Sachlichkeit. Mit der Schau werden die frisch renovierten Räume im Gewölbe der ehemaligen Schlossküche eingeweiht, wie die Kunstsammlungen Chemnitz mitteilen.

Jazzfestival auf Schiff und Werft

Jazz in der Werft und Jazz auf dem Schiff: Beim Elbjazz Festival im Hamburger Hafen spielt die Musik auf ungewöhnlichen Bühnen. An zehn Spielstätten hören die Besucher bei mehr als 50 Konzerten Jazz in allen Variationen, wie die Veranstalter ankündigen. Auftreten werden bekannte Musiker wie Charlie Haden, Klaus Doldinger und Nils Landgren. Die Hauptbühne und zwei weitere Bühnen liegen im Werftgelände von Blohm + Voss südlich der Elbe. Informationen: Elbjazz, Telefon: 040/853 88 850.

Segelregatta von Borkum nach Helgoland

In drei Tagen von Insel zu Insel führt die Borkum-Helgoland-Regatta. Der Startschuss für den Segelwettbewerb am 30. Juni fällt aus einer Kanone aus dem Jahr 1812, die zuvor durch Borkums Straßen gezogen wird. Die Positionen der Jachten lassen sich auf der ostfriesischen Insel an mehreren Bildschirmen verfolgen. Zum Begleitprogramm gehören unter anderem Live-Auftritte von Bands sowie eine Jollenregatta, wie Nordsee Tourismus mitteilt. Siegerehrung ist am 2. Juli. Informationen: Nordsee Tourismus, Telefon: 04421/956 09 91.

Tabelle zeigt Kosten der Anreise zu deutschen Flughäfen

Eine Tabelle des Onlineportals cheapflug.de zeigt, wie Urlauber zu den acht größten deutschen Flughäfen gelangen. Unter http://dpaq.de/kdZtu sind die öffentlichen Verkehrsmittel sowie die Kosten für einen Parkplatz am Flughafen aufgelistet. Die Parkkosten für eine Woche variieren den Angaben zufolge von 25 Euro in Stuttgart bis zu 60 Euro in Hamburg.

Webseite des Schlossbergmuseums

Programm und Tickets fürs Elbjazz-Festival

Segel-Angebote für die Nordsee

Tabelle mit Anreise-Kosten