40.000
Aus unserem Archiv
Bonn

Solarworld-Aktionäre sollen Sanierungsplan zustimmen

dpa

Aktionäre der hoch verschuldeten Solarworld sind in Bonn zu einer außerordentlichen Hauptversammlung über die Zukunft des Unternehmens zusammengetroffen. Sie sollen dem Rettungsplan von Konzernchef Frank Asbeck zustimmen, bei dem sie selbst große Einbußen hinnehmen müssen. Er sieht einen drastischen Kapitalschnitt vor. Zuvor hatten bereits alle Anleihegläubiger mit dem Verzicht auf viel Geld den Rettungsplänen zugestimmt. Die Sanierungspläne für Deutschlands größten Solarmodulhersteller können nur umgesetzt werden, wenn abschließend jetzt auch die Aktionäre noch Ja sagen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!