Washington

Sohn verklagt Mutter wegen Beleidigung auf Facebook

Ein 16-jähriger Schüler hat im US-Bundesstaat Arkansas seine eigene Mutter verklagt, weil sie ihn angeblich auf seiner Facebook-Seite belästigt hat. Der Junge wirft ihr vor, sich Zugang zu seinem Konto bei dem Onlinenetzwerk verschafft, das Passwort geändert und dann beleidigende Einträge hinterlassen zu haben. Nach Berichten eines lokalen Fernsehsenders soll ein Gericht nach dem Willen des Jugendlichen anordnen, dass sich die Mutter von ihm fernhält.