Archivierter Artikel vom 18.03.2011, 16:00 Uhr

So verteidigt Maria Riesch ihre Führung im Weltcup

Lenzerheide (dpa). Nur drei Zähler beträgt der Vorsprung von Skirennfahrerin Maria Riesch auf Lindsey Vonn vor dem abschließenden Riesenslalom im alpinen Gesamtweltcup. Beim Finale im schweizerischen Lenzerheide erhalten jeweils die besten 15 Athletinnen Punkte.

Bei Gleichstand gewinnt Vonn wegen der höheren Anzahl an Saisonsiegen (8) gegenüber Riesch (6). Somit ergeben sich folgende Szenarien für das entscheidende Rennen am Samstag.

Riesch gewinnt den Gesamtweltcup, wenn...

- das Rennen abgesagt wird.

- sie eine bessere Platzierung als Vonn erzielt.

- sie die Plätze 11 bis 15 erringt, und Vonn nur jeweils einen Rang besser platziert ist.

- Vonn nicht besser als 16. wird.

Vonn gewinnt den Gesamtweltcup, wenn...

- sie das Rennen gewinnt.

- sie die Plätze zwei bis neun erreicht und vor Riesch bleibt.

- sie die Plätze 10 bis 15 erreicht und zwei Ränge vor Riesch bleibt.

- sie 15. wird und vor Riesch bleibt.