Archivierter Artikel vom 13.02.2016, 16:07 Uhr

Slowenin Vtic gewinnt in Ljubno – Seyfarth Zehnte

Ljubno (dpa). Die Slowenin Maja Vtic hat den Siegeszug von Sara Takanashi im Skisprung-Weltcup der Damen gestoppt.

Maja Vtic
Maja Vtic in der Anlaufspur.
Foto: Daniel Karmann – dpa

Die 27-Jährige feierte vor heimischer Kulisse in Ljubno ihren ersten Weltcupsieg und fügte der zuletzt zehnmal in Serie erfolgreichen Japanerin die zweite Niederlage in diesem Winter zu. Nach zwei Sprüngen auf jeweils 91 Meter lag Vtic um 4,5 Punkte vor Takanashi, die in beiden Durchgängen auf 91,5 Meter kam. Dritte wurde Spela Rogelj aus Slowenien.

Die deutschen Damen sprangen erneut deutlich am ersten Podestplatz in dieser Saison vorbei. Juliane Seyfarth war als Zehnte mit 84,5 und 84 Metern beste DSV-Starterin. Anna Rupprecht wurde Zwölfte, Katharina Althaus 18. und Weltmeisterin Carina Vogt 20.