Bratislava

Slowakisches Referendum vermutlich ungültig

In der Slowakei ist das landesweite Referendum über eine Parlamentsreform vermutlich gescheitert. Nach Auszählung von knapp 800 der 5060 Wahlbezirke lag die Stimmbeteiligung in der Nacht nur bei rund 20 Prozent, mindestens 50 Prozent sind für die Gültigkeit notwendig. Die 4,3 Millionen Wahlberechtigten sollten unter anderem darüber entscheiden, ob das Parlament verkleinert und Politikerprivilegien abgeschafft werden.