Sapporo

Skispringer Freund verpasst zweiten Sieg knapp

Severin Freund hat beim Skisprung-Weltcup in Sapporo seinen zweiten Erfolg nur knapp verpasst. Einen Tag nach dem ersten Weltcup-Triumph seiner Karriere kam der 22-Jährige aus Rastbüchl mit Sprüngen von 134,5 und 120 Metern auf Platz zwei.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net