Archivierter Artikel vom 16.03.2011, 14:04 Uhr
Hochzirl

Skirennfahrer Grugger kommt aus dem Krankenhaus

Der vor knapp zwei Monaten beim Abfahrtstraining in Kitzbühel schwer gestürzte österreichische Skirennfahrer Hans Grugger darf das Krankenhaus in dieser Woche verlassen. Das teilte Österreichs Skiverband mit.

Abfahrt
Der Österreicher Hans Grugger beim Training im Jahr 2010 in Garmisch-Patenkirchen.
Foto: DPA

Grugger war am 20. Januar auf der Streif schwer verunglückt und lag danach mehrere Tage im künstlichen Koma. Am 18. März wird er sich erstmals seit dem Unfall selbst in Hochzirl äußern.