Innsbruck

Skilegende Schranz nach Skiunfall im Krankenhaus

Der ehemalige Skistar Karl Schranz ist bei einem Skiunfall in Tirol verletzt worden. Der 71-Jährige habe sich bei einer Skitour in St. Anton am Arlberg eine schwere Gehirnerschütterung und eine Prellung im Rippenbereich zugezogen, berichtete die Nachrichtenagentur APA.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net