Archivierter Artikel vom 22.01.2010, 14:26 Uhr
Rybinsk

Skilangläuferin Vesna Fabjan siegt in Rybinsk

Die slowenische Skilangläuferin Vesna Fabjan hat den Einzel-Sprint beim Weltcup in Rybinsk gewonnen. Sie feierte ihren Premieren-Erfolg in der freien Technik mit knappem Vorsprung auf die Italienerin Magda Genuin.

In dem stark ausgedünnten Teilnehmerfeld belegte Justyna Kowalczyk aus Polen den dritten Platz. Claudia Nystad (Oberwiesenthal) wurde Vierte vor Miriam Gössner (Garmisch-Partenkirchen). Im Halbfinale schieden Nicole Fessel (Oberstdorf) und Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) aus. Steffi Böhler (Ibach) überstand das Viertelfinale nicht.