40.000
  • Startseite
  • » Skeleton-Pilot Stielicke Gesamtweltcup-Zweiter
  • Aus unserem Archiv
    Cesana

    Skeleton-Pilot Stielicke Gesamtweltcup-Zweiter

    Sandro Stielicke hat seinen größten internationalen Erfolg perfekt gemacht. Der Winterberger sicherte sich beim Skeleton-Weltcup auf der Olympia-Bahn von Cesana Platz zwei im Gesamtweltcup. Dazu reichte ihm beim Finale Rang drei hinter den lettischen Dukurs-Brüdern Martins und Tomass.

    Erfolgreich
    Sandro Stielicke kam im Gesamtweltcup auf Rang zwei.

    Frank Rommel aus Zella-Mehlis verteidigte mit Platz vier seinen dritten Rang in der Gesamtwertung. Mirsad Halilovic vom Königssee wurde Sechster. «Ich bin froh, dass wir jetzt erst mal durchatmen können. Aber nun gilt unser Augenmerk der WM, da wollen wir angreifen», sagte Stielicke und sprach für die gesamte Mannschaft. Besonders am Start hat der frühere Rodler noch entscheidende Nachteile im Vergleich zu Seriensieger Martins Dukurs. «Ich bin von Natur aus kein Sprintertyp und muss nun täglich daran arbeiten, um mithalten zu können. Mein Ziel ist es, in den nächsten Jahren an Dukurs heranzukommen», meinte der Winterberger.

    Rommel freute sich nach einem schwachen ersten Durchgang darüber, erneut im Gesamtweltcup auf dem Podest zu stehen. «Ich hatte ja immer mal meine Probleme. Deshalb bin ich glücklich, auch in diesem Jahr wieder eine Kristallkugel mit nach Hause nehmen zu können», bemerkte der Thüringer.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!