40.000
  • Startseite
  • » Skeleton: Stielicke und Rommel Fünfte
  • Aus unserem Archiv
    Cesena

    Skeleton: Stielicke und Rommel Fünfte

    Sandro Stielicke und Frank Rommel haben sich beim dritten Skeleton-Weltcup der Saison in Cesena zeitgleich (1:56,25 Minuten) Platz fünf geteilt.

    Das Duo überzeugte auf der Olympiabahn von 2006 vor allem im zweiten Durchgang, in dem Rommel (Zella-Mehlis) mit 57,84 Sekunden für die Bestzeit des Tages sorgte. Nach dem ersten Durchgang hatten Stielicke (Winterberg) und Rommel noch die Plätz acht bzw. zehn belegt.

    Den Sieg sicherte sich der Kanadier Jon Montgomery in 1:55,54 Minuten vor Martins Dukurs (Lettland/1:56,01) und seinem Landsmann Jeff Pain (1:56,05). Michi Halilovic (Königssee) landete in 1:57,02 Minuten auf dem 13. Gesamtplatz.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!