40.000
  • Startseite
  • » Sieg für Seidenberg bei Debüt in Boston
  • Aus unserem Archiv
    Boston

    Sieg für Seidenberg bei Debüt in Boston

    Nationalspieler Dennis Seidenberg hat in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL einen erfolgreichen Einstand bei den Boston Bruins gefeiert.

    Der 28 Jahre alte Verteidiger, der tags zuvor erst von den Florida Panthers nach Boston gewechselt war, kam an der Seite von Marco Sturm mit seinem neuen Team zu einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Toronto Maple Leafs. «Ich denke, dass meine Leistung ganz in Ordnung war», sagte Seidenberg.

    Obwohl er nur einmal mit der Mannschaft trainiert hatte, bekam der Verteidiger mit 25:35 Minuten gleich die meiste Eiszeit aller Bruins-Profis. «Wenn man erstmals mit einem neuen Team zusammenspielt, versucht man einfach zu spielen, viel mit dem Defensiv-Partner zu reden und die Scheibe zunächst mal nur aus dem eigenen Drittel zu bringen», betonte Seidenberg. Auswahl-Kollege Sturm bereitete die zwischenzeitliche 2:1-Führung durch Johnny Boycuck vor. Für die Bruins war es im Boston Garden der erste Heimsieg des Jahres.

    Ein klarer Erfolg auf heimischem Eis gelang Christoph Schubert. Der gebürtige Münchner besiegte mit den Atlanta Trashers die New York Islanders mit 6:3.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!