Siebenjährige tot im Wald – Schock in Zella-Mehlis

Zella-Mehlis (dpa). Grausiger Fund in Thüringen: An einem Wanderweg im Thüringer Wald haben Spaziergänger die Leiche eines siebenjährigen Mädchens entdeckt. Die Polizei vermutet mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Tötungsdelikt. Ob das Kind gewaltsam ums Leben kam oder ob es sich um einen Unfall handelt, soll eine Obduktion klären. Heute wollen Staatsanwaltschaft und Polizei bekanntgeben, wie das Mädchen gestorben ist. Die zierliche Schülerin wurde nur etwa 1,5 Kilometer entfernt von der Wohnung ihrer Mutter gefunden.