Zella-Mehlis

Siebenjährige liegt tot im Wald – Verbrechen wahrscheinlich

Im Fall einer tot im Wald entdeckten Siebenjährigen aus Zella-Mehlis in Thüringen halten die Ermittler ein Verbrechen für wahrscheinlich. Die Details seien aber noch unklar, ein Unfall noch nicht gänzlich auszuschließen, sagte ein Polizeisprecher. Die Schülerin war am Morgen in einem Bachlauf im Thüringer Wald unweit der Kleinstadt von Wanderern entdeckt worden. Sie war bekleidet. Allerdings fehlte ihr roter Schulranzen. Das Kind war gestern nicht von der Schule nach Hause gekommen.