40.000
  • Startseite
  • » Siebener-Team verpasst Rugby-EM
  • Aus unserem Archiv
    Hannover

    Siebener-Team verpasst Rugby-EM

    Die deutsche Nationalmannschaft im Siebener-Rugby hat die Teilnahme an der Europameisterschaft am 10./11. Juli in Moskau verpasst. Beim letzten Qualifikationsturnier auf Zypern reichte es für das Team von Trainer George Simpkin lediglich zum sechsten Rang.

    Für die EM-Qualifikation hätte Deutschland mindestens das Halbfinale erreichen müssen. Neben zwei Siegen gegen Zypern (26:17) und Griechenland (26:19) leistete sich Deutschland in der Vorrunde auch zwei Niederlagen gegen Frankreich (5:41) und Israel (14:17). Das Finale gewann der sechsmalige Europameister Portugal mit 31:7 gegen Frankreich. Moskau löst als EM-Gastgeber Hannover ab, wo die EM-Endrunde in der olympischen Rugby-Variante zuletzt 2008 und 2009 stattfand.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!