40.000
  • Startseite
  • » Sieben Zivilisten bei Anschlag getötet
  • Aus unserem Archiv

    Sieben Zivilisten bei Anschlag getötet

    Laschkarga (dpa) - Bei einem Anschlag in der südafghanischen Stadt Laschkarga sind mindestens sieben Zivilisten getötet worden. Ein Sprecher der Regierung der Provinz Helmand sagte, bei der Detonation einer Bombe in der Nähe eines Busbahnhofs wurden 14 Menschen verletzt. In der Provinz begann vor zehn Tagen die bislang größte Offensive gegen die Taliban seit dem Sturz ihres Regimes Ende 2001. Gestern war bekannt geworden, dass bei einem Luftangriff der Internationalen Schutztruppe ISAF 27 Zivilisten getötet worden waren.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    2°C - 4°C
    Mittwoch

    5°C - 6°C
    Donnerstag

    6°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Windkraft

    45 Prozent des im Land erzeugten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien. Doch der Ausbau der Windkraft wird nun verlangsamt. Ist das richtig?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!