40.000
Aus unserem Archiv
Wien

Sieben Tote bei Lawinen in den Alpen

dpa

Sieben Menschen starben in den Alpen bei Lawinen. Drei Ski-Tourengeher, darunter zwei Deutsche, wurden in Österreich getötet. In Frankreich rissen Schneemassen vier Bergsteiger in den Tod. In den österreichischen Bergen herrschte heute zwar die niedrige Lawinenwarnstufe zwei auf der fünfstufigen Skala. Der starke Föhnwind änderte die Lage aber schnell. Im Tiroler Zillertal riss ein Schneebrett kurz unterhalb des Gipfels einen Mann aus Dresden vor den Augen seines Freundes mit, so ein Polizeisprecher in Tirol.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!