Fulda

Sie wog weniger als zwei Päckchen Butter: Heute geht es Frieda gut

Frieda kam 2010 in der 21. Schwangerschaftswoche zur Welt. Sie wog nur 460 Gramm – weniger als zwei Päckchen Butter – und musste sich ins Leben kämpfen. Heute geht es ihr gut. Besuch bei einem kleinen Wunder.

Jörn Perske/Chr. Sticht/
Angela Kauer-Schöneich Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net