New York

Sicherheitspanne an US-Flughafen – Haitianer festgenommen

Ein Fluggast hat auf dem New Yorker Kennedy- Flughafen Sicherheitsalarm ausgelöst. Der Mann kam aus dem Erdbebengebiet in Haiti. Er sei nach der Landung in New York durch eine Tür gegangen, die nur für Angestellte bestimmt ist. Das teilte ein Sprecher der Flugbehörde nach US-Medienberichten mit. Ein Terminal wurde geschlossen. Tausende Reisende saßen fest. Erst Anfang Januar hatte an dem New Yorker Flughafen Newark Chaos geherrscht, als dort ein Mann durch die Sicherheitskontrollen geschlüpft war.