Washington

Shuttle «Atlantis» auf letztem Heimflug

Das wahrscheinlich letzte Rendezvous des Space Shuttle «Atlantis» mit der Internationalen Raumstation ISS ist zu Ende. Die Raumfähre dockte ab und begann ihre Heimreise zur Erde. Die Landung in Cape Canaveral ist für Mittwoch geplant. Die NASA will ihre drei Shuttle im November außer Dienst nehmen. Nur noch zwei Missionen zur ISS sind vorgesehen – je eine der «Endeavour» und der «Discovery». Die «Atlantis» umkreiste die ISS noch einmal. Das ermöglichte es, den Hitzeschild der Raumfähre zu inspizieren.