Archivierter Artikel vom 30.11.2014, 19:10 Uhr
Aspen

Shiffrin auf Siegkurs bei Slalom in Aspen

Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat gute Chancen auf den elften Weltcupsieg ihrer Karriere. Beim Slalom in Aspen liegt die 19 Jahre alte Amerikanerin vor dem Finaldurchgang auf Rang eins.

Mikaela Shiffrin
Mikaela Shiffrin liegt vor dem Finaldurchgang auf Rang eins.
Foto: John G. Mabanglo – DPA

Tina Maze aus Slowenien hat nach dem ersten Lauf im US-Bundesstaat Colorado 0,11 Sekunden Rückstand. Dritte ist Kathrin Zettel aus Österreich. Die deutschen Skirennfahrerinnen haben auch im zweiten Torlauf des WM-Winters kaum Chancen auf einen Podestplatz. Christina Geiger ist nach dem ersten Durchgang am Sonntag 15., Lena Dürr 27. Marina Wallner (31.) und Susanne Riesch (34.) verpassten das Finale knapp. Barbara Wirth und Maren Wiesler schieden aus.