Shampoo passend zur Haarfarbe ist kein Muss

Hamburg (dpa/tmn). Im Handel gibt es seit geraumer Zeit Shampoos und Spülungen speziell für blondes, brünettes und schwarzes Haar. Doch braucht braunes Haar tatsächlich exklusives Shampoo für brünette Damen?

Nach Worten von Star-Friseurin Marlies Möller aus Hamburg ist diese besonders abgestimmte Pflege kein Muss: «Bei diesen Produkten ist oftmals das subjektive Empfinden ausschlaggebend. Fakt ist, dass eine Tönung durch diese Produkte nicht ersetzt werden kann.» Sie würden dem Haar auch keine vergleichbare Farb-Brillianz verleihen.