40.000
  • Startseite
  • » SG Puderbach kann Überzahl nicht nutzen
  • Aus unserem Archiv

    SG Puderbach kann Überzahl nicht nutzen

    Kein Teaser vorhanden

    Oft waren die Weitefelder (schwarzes Trikot) wie in dieser Szene einen Tick schneller am Ball als ihre Puderbacher Gegenspieler.
Foto: Jörg Niebergall
    Oft waren die Weitefelder (schwarzes Trikot) wie in dieser Szene einen Tick schneller am Ball als ihre Puderbacher Gegenspieler.
    Foto: Jörg Niebergall

    Weitefeld begann sehr selbstbewusst und kontrollierte zunächst Ball und Gegner. Die erste der sich aus der Weitefelder Dominanz zwangsläufig resultierenden Chan-cen setzte Joshua Weller in der zwölften Minute noch knapp am Tor vorbei. Die Puderbacher Hintermannschaft wirkte alles andere als souverän, Missverständnisse zwischen Schlussmann Maik Seuser und seinen Vorderleute sorgten zusätzlich für Unruhe. So konnte es nicht überraschen, dass Weitefeld in der 16. Minute in Führung ging. Kevin Lopata traf nach einem Angriff über rechts mit einem Schuss aus der Drehung den Innenpfosten, von wo aus der Ball ins Netz flog.

    Anschließend begnügte sich Weitefeld damit, den Gegner zu beherrschen und vom eigenen Tor fernzuhalten, ehe die Mannschaft von Gästetrainer Volker Heun den Zuschauern in der 38. Minute einen Leckerbissen servierte. Lopata flankte vom rechten Flügel in den Strafraum, wo Weller mit einem sehenswerten Fallrückzieher das 0:2 erzielte. Wie schon vorher bei Lopatas Treffer sprang der Ball auch diesmal vom Innenpfosten ins Tor.

    Puderbach hatte bis dahin offensiv nicht stattgefunden, setzte aber in der 40. Minute ein erstes Ausrufezeichen durch einen Kopfball von Jan Erik Grunewald, den Weitefelds Torhüter Sören Trippler gerade noch zur Ecke abwehren konnte.

    Die Gastgeber kamen mit neuen Leuten und neuem Schwung aus der Kabine und strahlten jetzt mehr Torgefahr aus. In der 53. Minute traf Alexander Hartstang den Pfosten, sein Ball flog jedoch ins Feld zurück. Nur eine Minute später zielte Alexander Hartstang genauer, scheiterte aber an Dominik Neitzert, der auf der Linie klärte.

    Dann kam plötzlich viel Hektik ins Spiel. Auslöser war ein eher harmloser Trikotzupfer von Dominik Hartstang gegen Fabian Lohmar, den der Weitefelder mit einem Schubser beantwortete. Dem Regelwerk entsprechend verwarnte Schiedsrichter Michel Lehmann den Puderbacher und schickte seinen Widersacher in der 58. Minute mit einer Roten Karte in die Kabine. Weitefelds Trainer Volker Heun war ohnehin schon in Rage und handelte sich fünf Minuten später einen Verweis aus dem Innenraum ein. Puderbach machte in Überzahl das Spiel, konnte sich in der verbleibenden guten halben Stunde aber nur noch zwei Chancen erarbeiten, die beide vom eingewechselten Daniel Seuser vergeben wurden (69., 82.).

    Puderbachs Trainer Michael Roos wusste auch nicht, warum seine Elf im ersten Abschnitt völlig neben sich gestanden hatte und meinte: "Wir haben das Spiel schon in der ersten Halbzeit verloren. In der zweiten Halbzeit konnten wir vier gute Chancen herausspielen, mit denen wir allerdings sehr fahrlässig umgegangen sind."

    Volker Heun, der Trainer der SG Weitefeld, durfte dagegen zufrieden sein: "Im ersten Abschnitt sind wir so aufgetreten, wie es unserem Tabellenplatz entspricht. Im zweiten Durchgang kam es auf unserer Seite leider zu Nachlässigkeiten. Nach dem Platzverweis hätte das Spiel kippen können, aber wir haben dann relativ gut gestanden. Dem Schiedsrichter werfe ich vor, nicht konsequent gepfiffen zu haben, denn sonst hätte es auf der Gegenseite auch eine Herausstellung geben müssen.

    Von unserem Mitarbeiter

    Thomas Hohndorf

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!