Seoul

Seoul warnt Nordkorea vor «Provokationen»

Nach der Versenkung eines seiner Kriegsschiffe hat Südkorea dem Nachbarland Nordkorea im Fall weiterer «Provokationen» mit scharfen militärischen Reaktionen gedroht. Südkorea werde keine Provokationen Nordkoreas dulden, warnte Präsident Lee Myung Bak in einer Rede. Falls die Gewässer Südkoreas, dessen Luftraum oder Territorium verletzt würden, werde das Land vom Recht auf Selbstverteidigung Gebrauch machen. Lee forderte von Nordkorea eine Entschuldigung für die Versenkung einer Korvette vor zwei Monaten.