40.000
  • Startseite
  • » Seoul schickt Grippehilfe nach Nordkorea
  • Aus unserem Archiv
    Seoul

    Seoul schickt Grippehilfe nach Nordkorea

    Südkorea hat dem kommunistischen Norden mit einer größeren Lieferung Grippeschutzmittel unter die Arme gegriffen. Am Morgen überquerten acht Lastwagen mit ihrer Ladung die Grenze, wie die Agentur Yonhap berichtete. Mit den für knapp eine halbe Million Menschen reichenden Dosen soll Nordkorea die im Land grassierende Schweinegrippe bekämpfen. Die Lieferung sei ein Zeichen dafür, dass man um das Wohlergehen der Menschen in Nordkorea besorgt sei, so ein Sprecher des südkoreanischen Vereinigungsministeriums.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!