40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Sender: Detroit-Planer saßen in Guantánamo

Zwei Drahtzieher des vereitelten Flugzeugattentats von Detroit sollen Ex-Insassen des Gefangenenlagers Guantánamo auf Kuba sein. Das berichtet der TV-Sender ABC. Demnach sollen die aus Saudi-Arabien stammenden Häftlinge im November 2007 an ihr Heimatland überstellt worden sein. Dort sollen sie nach einem Rehabilitierungsprogramm freigelassen worden sein, danach hätten sie Führungsrollen bei El Kaida im Jemen übernommen. Das Terrornetz hat sich zu dem vereitelten Anschlag bekannt.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!