40.000
  • Startseite
  • » Seehofer verlangt Sparvorschläge von Rösler
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Seehofer verlangt Sparvorschläge von Rösler

    Die Pläne für eine ergänzende Kopfpauschale zum Krankenkassenbeitrag sind vorläufige gescheitert – jetzt plädiert CSU-Chef Horst Seehofer dafür, vor allem auf Einsparungen zu setzen. Im Magazin «Der Spiegel» forderte Seehofer Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler auf, Vorschläge zu machen. Rösler hatte eine einkommensunabhängige Kopfpauschale von durchschnittlich 30 Euro monatlich je Kassenmitglied vorgeschlagen, Die CSU ist dagegen. Bis Mitte Juli soll Rösler ein überarbeitetes Konzept zur Reform der Krankenkassenfinanzierung vorlegen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!